EDYTA GŁOWIŃSKA

Wirtschaftanwältin Edyta Głowińska absolvierte die Fakultät für Rechtswissenschaften und Öffentliche Verwaltung an der Universität in Łódź.

Von 2006 bis 2011 studierte sie Jura an der Fakultät für Rechtswissenschaften und Öffentliche Verwaltung an der Uniwersität in Łódź, mit Schwerpunkt: Wirtschaftsrecht.
Ihr Studium schloss sie mit der Note „sehr gut” ab.

Im Jahr 2011 verteidigte sie ihre Magisterarbeit zum Thema „Bevorrechtigung von Arbeitnehmern bei arbeitsgerichtlichen Verfahren“ unter der wissenschaftlichen Leitung von a.o. Prof. Dr. habil. Sławomir Cieślak. Für ihre Magisterarbeit erlangte sie die Note „sehr gut“.

Von 2012 bis 2015 absolvierte sie ein Rechtsreferendat an der Bezirkskammer für Wirtschaftsanwälte in Łódź.

Die Zulassung als Wirtschaftsanwalt erlangte sie nach der staatlichen Prüfung zum Wirtschaftsanwalt und dem Referendat an der Bezirkskammer für Wirtschaftsanwälte in Łódź. Ihre berufliche Erfahrung erlangte sie in einer der gröβten Wirtschaftsanwaltskanzleien in der Woiwodschaft Łódź. Zu ihren Pflichten gehörten u.a. Rechtsberatungsdienste für institutionelle und Privatmandanten.

Tätigkeitsfelder

  • Recht des öffentlichen Vergabewesens
  • Medizinrecht
  • Arbeitsrecht
  • Wirtschaftsrecht

Erfahrung
Wirtschaftsanwältin Edyta Głowińska war u.a. für folgende Aufgaben verantwortlich:

  • Beratung und Abwicklung eines Ausschreibungsverfahrens in einem Auftragswert von ca. 32 Mio. PLN
  • Rechtsberatung von medizinischen Unternehmen in allen geschäftlichen Angelegenheiten
  • Beratung und Abwicklung bei der Veräuβerung von Unternehmen der Medizinbranche